Untersuchungen beim Mann

Vor der Aufnahme einer Fruchtbarkeitsbehandlung muss die Ursache für die Unfruchtbarkeit geklärt werden.

Bei Männern wird zunächst eine Spermaprobe untersucht, um etwaige schwere Probleme abzuklären. Auf der Grundlage dieses Befundes können ggf. weitere Tests durchgeführt werden.

Sperma-Analyse

Die Spermaprobe wird in unserem hauseigenen Labor untersucht. Nach einigen Stunden liegt das Ergebnis vor.

Die Spermaprobe wird unter einem Lichtmikroskop auf Folgendes untersucht:

Folgende Parameter werden üblicherweise zur Beurteilung einer Spermaprobe herangezogen (WHO-Kriterien):

Nach der Analyse im Labor wird die Spermaprobe wie folgt kategorisiert:

Chromosomenanalyse und Ultraschalluntersuchung

Bei einer sehr geringen Spermaqualität, könnte eine Mikroinsemination die richtige Behandlung für Sie sein.

Es kann sein, dass wir vor einer Mikroinsemination beim Mann eine Chromosomenanalyse sowie eine Ultraschalluntersuchung der Hoden durchführen.

Weitere Informationen:

* Mikroinsemination

Seit 1983 haben unsere Behandlungen in 11.045 Kinder resultiert

Wir haben 365 Tage im Jahr geöffnet

Wir haben ein Nottelefon wo Sie uns 24 Stunden am Tag erreichen können